Der Gesamtverband für Suchthilfe e.V. (GVS) bietet am 24.06. in Berlin eine Fortbildung zum Thema „Beratung suchtkranker Eltern“ für Fachkräfte an.

Kinder, die in Familien mit Suchtproblematiken aufwachsen, haben nachweislich ein deutlich erhöhtes Risiko, selbst eine Sucht oder psychische Erkrankung im Laufe ihres Lebens zu entwickeln. Sie brauchen deshalb verlässliche Hilfe und Strukturen, durch die sie stärkende und suchtpräventive Unterstützung erfahren. Auch suchtkranke Eltern benötigen Hilfe, ihre Aufgaben als Eltern gut wahrnehmen zu können.

Das vorliegende Weiterbildungsangebot möchte Fachkräfte der verschiedenen Disziplinen (Suchthilfe, Jugendhilfe, Familienhilfe, Schulen, Kitas etc.), die in der Beratung tätig oder mit beratenden Aufgaben konfrontiert sind, auf die Arbeit mit suchtkranken
Familien vorbereiten und Handlungssicherheit vermitteln.

Alle Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie auf dem Flyer der GVS.

Share