martha-stiftungDas Suchttherapiezentrum (STZ) der Martha-Stiftung hat sich in seiner Leitung neu aufgestellt. Die Psychiaterin Helga Darboe-Bergmann hat das STZ zum 1.11.2016 verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Die Leitung des STZ wurde um eine kaufmännische Leitung erweitert. Auch im Reha-Bereich gibt es eine neue ärztliche Leitung. Genauere Infos verrät der aktuelle Newsletter des STZ, der hier heruntergeladen werden kann.

Aktuell sind im STZ außerdem mehrere Stellen vakant. Die Martha-Stiftung sucht eine Sozialpädagogin für die Nachsorge suchtmittelabhängiger Frauen sowie eineN ÄrztIn für die ambulante Rehabilitation Suchtkranker und eineN FachärztIn für Psychiatrie und Psychotherapie. Alle Stellenausschreibungen mit genauen Informationen und Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.

Share