Logo-suchtundwendepunktWie macht- und hilflos müssen Kinder sein, wenn Mutter und/ oder Vater Alkoholiker sind? Wie groß muss die Angst sein, dass alles nur noch schlimmer wird – und wie groß die Hoffnung, dass das mit der Trinkerei endlich aufhört?

Such(t)- und Wendepunkt e.V. lädt zum Info- und Filmabend ein, um diese Thematik genauer zu beleuchten.

*Wann?* Dienstag, 14. Februar 2017,  17:00 bis 19:30

*Wo? *Such(t)-und Wendepunkt e.V., Koppel 55, 20099 Hamburg

Als Einleitung in das Thema wird der *Film „Glück ist eine****Illusion“ *(100 min) gezeigt. Die Hamburger Low-Budget-Produktion erzählt die wahre Geschichte von Nathalie. Eine 15-jährige Schülerin, die eine alkoholkranke Mutter hat und sich um ihre kleinen Geschwister kümmern muss.
Im Anschluss an den Film stehen wir als Expert_innen für Nachfragen zur Verfügung und leiten eine offene Diskussionsrunde ein, in der Sie Fragen stellen, sich austauschen und Anregungen geben können.

Anmeldungen bitte bis 10.2.2017 unter veranstaltung(at)suchtundwendepunkt.de

Share