Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen hat gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse (TK) zwei neue 90-sekündige Erklärvideos produziert, die sich speziell an geflüchtete Menschen richten. Themen sind Cannabis- sowie Medikamentenmissbrauch.

Die Videos weisen jeweils auf Gefahren des Cannabiskonsums sowie die Risiken des Medikamentenmissbrauchs hin, erläutern rechtliche Hintergründe in Deutschland und zeigen Unterstützungsangebote auf. Die Videos sind jeweils in fünf Sprachversionen (Deutsch, Englisch, Arabisch, Dari und Tigrinya) verfügbar.

Interessierte können sie gern weiterverbreiten oder selbst verlinken.

Die Videos sind hier abrufbar.

Share