Das Fachkrankenhaus Hansenbarg der Alida-Schmidt-Stiftung baut um und lädt am 30. Mai 2018 zum Tag der offenen Tür ein.

Vernüpft wird das Thema Umbau dabei mit dem Schwerpunkt „Diagnostik und Behandlung von Traumafolgestörungen bei Abhängigkeitserkrankten“, zu dem es an diesem Tag verschiedene Fachvorträge gibt.

Los geht es um 09.30 Uhr mit der Begrüßung durch Christina Baumeister, Geschäftsführerin der Alida-Schmidt-Stiftung. Danach folgen bis 12.30 Uhr verschiedene Fachvorträge. U.a. referiert Dr. Michael Hase vom Lüneburger Zentrum für Stressmedizin zum Thema „Entstehung, Auswirkung und begriffliche Einordnung belastender Lebensereignisse und Behandlungsansätze“. Prof. Christine Knaevelsrud von der Freien Universität Berlin erläutert Möglichkeiten der Online-Therapie psychischer Störungen.

Das gesamte Programm inklusive der Anmelde-Modalitäten sowie Infos zu einer im Anschluss geplanten Seminarreihe gibt es hier zum Download.

Share