Die gezielte Kontaktaufnahme Patienten der Zentralen Notaufnahme in der Asklepios Klinik St. Georg nach Behandlung einer Alkoholintoxikation ist das Ziel eines neu anlaufenden Projektes, das unter Federführung der Heilsarmee / Beratungsstelle Park In läuft.

Ein Diplom-SozialpädagogInnen (oder ähnliches) werden dafür ab sofort in Vollzeit gesucht.

Aufgaben der Stelle sind Beratung, Motivation und soziale Stabilisierung von Menschen mit Suchtproblemen, aufsuchende Arbeit sowie Kooperation mit unterschiedlichsten Hilfs- und Beratungseinrichtungen.

Wünschenswert, nicht jedoch zwingende Voraussetzung für BewerberInnen, sind erste Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Suchterfahrung sowie Sprach- und kulturelle Kenntnisse insbesondere aus dem Raum Russland, Polen oder Rumänien.

Die Ausschreibung im Wortlaut mit allen Infos gibt es hier zum Download per PDF.

Share