Suchtmittelübergreifende Beratung, Behandlung und die niedrigschwellige Hilfestellungen sind Kern-Aufgaben des Lukas-Suchthilfezentrum Hamburg-West in Lurup.

Aktuell sucht die Einrichtung, die zum Diakonischen Werk Hamburg West / Südholstein gehört, für 32,5 Stunden pro Woche Verstäkung in Form eineR SozialpädagogIn oder eineR BA-AbsolventIn der Sozialen Arbeit. Dabei sind Beratungs- und Therapiegespräche im Einzel-, Angehörigen- oder Gruppensetting die wesentliche Aufgabe.

Interessierte sollten möglichst Spaß an der Arbeit mit Suchtkranken und deren Angehörigen mitbringen und sich gut ins Team einfügen können.

Alle weiteren Informationen zu Voraussetzungen, Bewerbungsfrist und eine genauere Tätigkeitsbeschreibung gibt es online hier auf der Seite des Lukas Suchthilfezentrums.

Share