Im Stellenumfang von circa 25 Stunden pro Woche sucht SUCHT.HAMBURG zum 1. Dezember 2018 eine Referentin oder einen Referenten zum Themenbereich „Kinder, Familie und Sucht“.

Aufgaben sind die Konzeption von Projekten und Maßnahmen, die Beratung von Fachkräften verschiedener Arbeitsfelder, Netzwerk- und Gremienarbeit sowie einiges mehr.

Gesucht wird dafür eine Persönlichkeit mit abgeschlossenem Hochschulstudium, mehrjähriger Berufserfahrung und guter Kenntnis der Suchthilfe sowie angrenzender Arbeitsfelder und Erfahrung im Bereich Moderation sowie Erwachsenenbildung.

Die vollständige Ausschreibung mit allen Infos ist bei Interesse hier zu finden.

Share