Die Beratungsstelle sMUTje (Starthilfe für mutige Jugendliche mit Essstörungen) veranstaltet am 11. April eine Lesung mit dem von Magersucht betroffenen Autor Christian Frommert.

Der Journalist und Autor hat über seine Krankheit das Buch „Dann iss halt was!“ verfasst und möchte Betroffene sowie Angehörige im Rahmen seines vielfältigen Engagements für das Thema sensibilisieren.

sMUTje veranstaltet die Lesung im Rahmen des Projektes „Mann an Bord“, das zum Ziel hat, auch männliche Erkrankte mit Essstörung stärker in den Fokus zu nehmen und über Beratungs- sowie Hilfsangebote zu informieren.

Die Lesung beginnt am 11.4. um 19.30 Uhr und findet im relaxa Hotel (An der Alster 14) statt. Der Eintritt ist frei. Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizukommen.

Share