Für mindestens 32 Stunden pro Woche sucht der Sucht- und Jugendhilfeträger Palette e.V. ab sofort eineN Sozialpädagog*in oder jemanden mit vergleichbarer Qualifikation.

Der Aufgabenbereich umfasst die individuelle, unterstützende Arbeit suchtkranker Menschen sowie auch offene Betreuungsangebote. Erfahrung in der Arbeit mit suchtkranken Klient*innen sowie Kenntnisse im ICF-basierten Berichtswesen sind dafür aus Sicht des Trägers wünschenswert.

Einen zentralen Standort mit guter Anbindung sowie ein erfahrenes humorvolles Team, Möglichkeiten zu Fortbildungen und Supervision und einiges mehr bietet Palette e.V. dafür im Gegenzug. Der Träger ist seit 1989 im Hamburger System der Suchtkrankenhilfe verankert.

Bewerbungen nimmt Geschäftsführerin Anke Mohnert ab sofort entgegen und steht auch für Rückfragen unter 040-389 26 91 zur Verfügung. Die Ausschreibung mit allen Details auch zum Bewerbungsverfahren kann hier als PDF abgerufen werden.

Share