Unser Mitglied Ragazza e.V. – eine niedrigschwellige Kontakt- und Anlaufstelle für Frauen,die Drogen konsumieren und der Prostitution nachgehen – sucht ab sofort für 25 Wochenstunden eine Krankenschwester/Gesundheitspflegerin.

Die neue Kollegin hat idealerweise Erfahrung in der frauenspezifischen Drogenarbeit und arbeitet gern in einem weiblichen Team. Die Bezahlung erfolgt nach TVLP, vorerst ist die Stelle befristet.

Alle weiteren Infos mit den genauen Anforderungen sowie der Kontaktadresse zur Bewerbung gibt es hier online als PDF zum Download.

Share