Das Beratungs-Projekt sMUTje von therapiehilfe e.V. und die Künstlerin Mafalda Rakos laden herzlich dazu ein, ab Mitte Oktober in der Kulturetage Altona ihre Foto-Ausstellung zum Thema „Männer* mit Essstörungen“ zu besuchen.

Die offizielle Eröffnung findet am 10. Oktober ab 19 Uhr in der Kulturetage Altona in der Großen Bergstraße 160 statt.

Über ein Jahr lang hat die Fotografin 11 Männer* mit Anorexie, Bulimie oder Binge Eating begleitet, fotografiert und interviewt. Die Ausstellung „A story to tell“ zeigt nun Einblicke in die Welt der Protagonisten* und soll zeigen: nicht nur Frauen sind von Essstörungen betroffen.

Die Künsterin sowie Protagonisten* der Ausstellung werden zur Eröffnung präsent sein. Der Besuch ist kostenfrei, jede Spende allerdings willkommen.

Share