Bundesweit findet vom 10. bis 16. Februar die Aktionswoche zu Kindern aus suchtbelasteten Familien statt. Das Hamburger Team von Such(t)- und Wendepunkt richtet im Zuge dessen zwei spannende Veranstaltungen aus, die sich über Interessierte freuen:

Am Mittwoch, den 12.02.2020 von 11-13 Uhr werden verschiedene Youtube-Videos zum Thema Kinder aus Suchtfamilien angesehen und diskutiert, ob und wie man diese für die Arbeit  mit Kindern und Jugendlichen nutzen kann – in den Büroräumen von Such(t)- und Wendepunkt in der Koppel 55.

Am Donnerstag, den 13.02.2020 von 16:30-18:30 werden in Kooperation mit Kompaß und Sucht.Hamburg Kinderbücher zum Thema elterliche Suchterkrankung vor – in der Zentralbibliothek am Hühnerposten.

Nähere Informationen zu beiden Veranstaltungen sowie den Anmeldeformalitäten gibt es auf der Internetseite von Such(t)- und Wendepunkt.

Share