Ein breites Aufgabenfeld mit Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie einem in der Suchthilfe sehr erfahrenen Team würde Bewerber bei dieser Stelle erwarten, erklärt der Träger GPD Nordost in seiner Ausschreibung für die Leitung des Suchthilfezentrums Die Boje in Wandsbek.

Gesucht wird hier eine Person mit Diplom in der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation. Außerdem mit guten Kenntnissen des Suchthilfesystems, Kommunikationsstärke und möglichst mit Vorkenntnisen im Bereich Sozialmanagement und Verwaltung.

Neu besetzt werden soll die Stelle möglichst im Laufe des Jahres 2020, bis 31.05.2020 läuft die Bewerbungsfrist. Die gesamte Stellenausschreibung mit allen Einzelheiten ist hier zu finden.

Share