In Vollzeit sucht die Hessische Landesstelle für Suchtfragen (HLS) für das Präventionsprojekt „Digi Kids“ derzeit eine Projektleitung in Vollzeit in Frankfurt am Main.

Das Projekt zur Gesundheitsförderung und Mediensuchtprävention von Kindern ist ein Kooperationsprojekt von HLS und Techniker Krankenkasse, das sich an Kinder ab 4 Jahren richtet. Darin werden Kinder begleitet an digitale Medien und digitale Lebensräume herangeführt.

Ein Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaft und Berufserfahrung in der Medienpädagogik sind dabei von Vorteil. Außerdem idealerweise Kenntnisse in der Sucht- und Medienprävention.

Die vollständige Ausschreibung mit allen Informationen ist bei Interesse hier zum Download verfügbar.

Share