Über uns

Die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e. V. (HLS) ist die Dachorganisation von mehr als 40 Einrichtungen und Institutionen der Suchtkrankenhilfe und Suchtprävention in Hamburg, die als Mitglieder in der Landesstelle organisiert sind. Die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e. V. leistet eine Vielzahl an wiederkehrenden Aufgaben. Sie koordiniert die fachliche Zusammenarbeit der Träger in der Hamburger Suchthilfe, veröffentlicht bei Bedarf Stellungnahmen zu Fachthemen und berät politische Entscheidungsträger. Die Regionalmittel der Deutschen Rentenversicherung Bund werden über die Landesstelle an die Antragsteller weitergeleitet. Die HLS arbeitet mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesstellen für Suchtfragen (BAGLS) sowie der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) eng zusammen. Die Landesstelle ist Geschäftsstelle des Vereins, der durch den Vorstand nach außen vertreten wird. Zu den Aufgaben der Landesstelle gehören:

  • Koordination und Vernetzung der Leistungsanbieter in der Suchthilfe, Selbsthilfe und Suchtprävention
  • Moderation unterschiedlicher Interessenlagen zu Sucht und Suchthilfe zwischen Betroffenen, Praxis, Institutionen, Trägern, Verbänden, Sozialpartnern, Verwaltung und Politik
  • öffentliche Information über das Suchthilfesystem und die Angebote der Suchtselbsthilfe in Hamburg
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Themenbereichen Suchthilfe, -prävention, -selbsthilfe
  • Unterstützung der Mitgliederverbände, -vereine und -einrichtungen
  • Interessensvertretung der Mitgliedsorganisationen gegenüber Politik und Verwaltung
  • Regionale und überregionale Kooperation mit relevanten Fachverbänden und Institutionen
  • Zusammenfassung und Vermittlung fachlicher Kompetenzen in der Suchthilfe und -prävention
  • Durchführung von übergreifenden Kampagnen und Projekten zu den Themen Sucht und Suchthilfe
  • Transfer der fachpolitischen Entwicklungen und Beschlüsse des Senats, der Bürgerschaft und der Behörden in die Praxis der Suchthilfe
  • Förderung der Vernetzung der Suchtselbsthilfe mit der professionellen Suchthilfe
  • Durchführung von Veranstaltungen zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der Suchtselbsthilfe

Die Arbeit der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. wird im Büro in der Burchardstraße koordiniert. Bei Interesse finden Sie hier das Kurzkonzept HLS – Stand April 2016 mit Geschichte und Aufgabenbeschreibung der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V.

Share