Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e. V.
Burchardstr. 19, 20095 Hamburg
Telefon (040) 30386555

E-Mail info(at)landesstelle-hamburg.de

Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e. V.

Weitere Aktivitäten

Eine Reihe weiterer Aktivitäten – teilweise zeitlich begrenzt, teilweise kontinuierlich fortlaufend – prägen die Arbeit der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen.

Arbeitskreise

Immer wieder werden unter dem Dach der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. auf Initiative des Vorstandes oder der Mitgliederversammlung Arbeitskreise eingesetzt, in denen Mitglieder der HLS zu bestimmten Themen Positionen erarbeiten.

Derzeit ist das z.B. für die Themen „Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in stationären Einrichtungen der Hamburger Suchthilfe“ und „Regulierung des Cannabismarktes“ der Fall.

Schulungen

Auf Anfrage bietet die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. die Durchführung von Schulungen zu Themen des professionellen Umgangs mit Menschen mit Suchtproblematiken an.

Projektorganisation

Einzelne von unterschiedlichen Kostenträgern geförderte Projekte, die zum Ziel haben, Suchthilfe und Suchtselbsthilfe in Hamburg bekannter zu machen oder zu stärken, werden von der HLS federführend organisiert und durchgeführt.

So beispielsweise die alle zwei Jahre bundesweit stattfindende Aktionswoche Alkohol.

Mitarbeit in Fachgremien und Arbeitskreisen

Immer wieder nehmen VertreterInnen der HLS auch an Fachgremien und Arbeitskreisen anderer Hamburger Organisationen und Vereine teil, die sich mit den Themen Sucht und Suchtselbsthilfe befassen.

So arbeitet eine HLS-Vertreterin beispielsweise im Runden Tisch Transidentität des Magnus-Hirschfeld-Centrums mit, der sich u.a. mit Suchtproblematiken auf dem Straßenstrich auseinandersetzt.

Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e. V.
Burchardstr. 19, 20095 Hamburg
Telefon (040) 30386555

E-Mail info(at)landesstelle-hamburg.de

Share