Für die Übernahme rechtlicher Betreuungen nach §1900 BGB speziell für Menschen mit Suchterkrankung sucht jhj Hamburg in Teilzeit eine*n Mitarbeiter*in.

Idealerweise sollte die Person Sozialpädagog*in sein oder einen vergleichbaren Abschluss vorweisen können. Frühestmöglicher Eintrittstermin ist der 01.07.2021.

Gewünscht werden von jhj Hamburg gute Kenntnisse im Betreuungsrecht, Kenntnisse des Hamburger Suchthilfesystems sowie Freude an der Arbeit mit suchtkranken Menschen und Teamgeist. Bezüglich der Arbeitszeit ist der Arbeitgeber für Verhandlungen offen und kann sich Beschäftigungsverhältnisse im Umfang von 0,25 bis 0,75 Vollzeitstellen vorstellen.

Alle Infos im Detail mit den Kontaktdaten zur Bewerbung gibt es hier zum Download als PDF.

Share