Für den Bereich der Ambulanten Sozialtherapie sucht die PST GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 35 Wochenstunden eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d).

Seit 1984 ist der Träger bereits in seinem Feld tätig, Menschen auf ihrem Weg zu psychischer Gesundheit in schwierigen Lebensphasen zu begleiten.

Bei der aktuell ausgeschriebenen Stelle geht es darum, Menschen, die häufig auch eine Suchterkrankung aufweisen und in den so genannten „Doppeldiagnose-WGs“ des Trägers wohnen, zu betreuen und Gruppen- sowie Einzelangebote durchzuführen.

Der Träger wünscht sich von Bewerber*innen neben einem abgeschlossenen Studium vor allem auch Teamgeist und Freude am autonomen Arbeiten. Bewerbungen werden bis 31.07. entgegengenommen und die vollständige Ausschreibung mit allen Infos findet sich hier als PDF zum Download.

Share