Die STZ Nachsorge für Frauen und Mütter mit Kindern ist Teil des Suchttherapiezentrums Hamburg (STZ), zu dem außerdem drei Beratungsstellen, eine Fach- und Tagesklinik und die Vorsorgeeinrichtung STZ Haus Osterberg gehören. Träger des STZ ist die Martha Stiftung.

Aufgabenbereiche:

• Pädagogische Betreuung der Kinder im Alter von 1-14 Jahren, die mit ihren Müttern in der STZ Nachsorge wohnen: einzeln und in kleinen Kindergruppen
• Begleitung und Förderung der Interaktion zwischen den Müttern und ihren Kindern
• Planung und Durchführung von Gruppenaktivitäten der STZ Nachsorge
• Verfassen aussagekräftiger Berichte über die Entwicklung der Kinder in der STZ Nachsorge
• Aktiver Austausch über die eigenen Beobachtungen und das im Einrichtungsalltag erworbene Wissen über die betreuten Kinder in Besprechungen mit den Teamkolleginnen und in fallbezogenen Supervisionen

Die vollständige Stellenausschreibung sowie weitere Informationen finden Sie hier zum Download: