Die Martha Stiftung ist ein diakonisches Sozialunternehmen mit 1.000 Beschäftigten in 32 verschiedenen Einrichtungen im Großraum Hamburg. Als gemeinnützige Organisation bieten wir differenzierte Leistungsangebote in den Bereichen Senior:innen und Pflege, Hilfen für Menschen mit Suchterkrankungen sowie Assistenz und Teilhabe für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Wir suchen Dich ab sofort als Sozialpädagog:in (m/w/d), im Rahmen einer Krankheitsvertretung, für die Suchtberatung in der STZ Beratungsstelle Barmbek. Der Stellenumfang beträgt bis zu 34 Wochenstunden (87% einer Vollzeitstelle). Die Stelle ist im Rahmen der Krankheitsvertretung befristet.

Die Beratungsstelle Barmbek ist Teil des SuchtTherapieZentrum Hamburg (STZ), zu dem noch zwei weitere Suchtberatungsstellen, die Nachsorge für Frauen und Mütter mit Kindern, Haus Osterberg (Vorsorge) und eine Fach- und Tagesklinik gehören. Trägerin des STZ ist die Martha Stiftung.

  • Die STZ Beratungsstelle Barmbek ist eine Suchtberatungsstelle im Stadtteil Hamburg-Barmbek
  • Unsere Suchtberatungs- und Therapieangebote richten sich an Menschen, die direkt von einer Sucht betroffen sind, und an Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen
  • Wir suchen Dich für unser kleines, starkes Team von Sozialpädagog:innen und Suchttherapeut:innen und einer Verwaltungsmitarbeiterin
  • Du arbeitest bei uns mit geregelten Arbeitszeiten und der Möglichkeit die ambulante Suchtberatung mit viel Handlungsspielraum selbst mit zu gestalten
  • Wir können Dir dazu ein tolles Arbeitsklima, eine wertschätzende und zugewandte Arbeitsatmosphäre, abwechslungsreiche Tätigkeiten und eine intensive, individuelle Einarbeitung bieten

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes bzw. weitgehend abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Du hast bereits Berufserfahrung in der ambulanten Suchtberatung gesammelt oder erste Erfahrungen mit suchtkranken Menschen durch ein Praktikum
  • Du bist motiviert, kreativ und hast Spaß an der engagierten Arbeit mit suchtkranken Menschen und deren Bezugspersonen
  • Du arbeitest gerne im Team und bist kommunikationsfähig
  • Du hast eine selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Du zeichnest Dich durch sicheres und sensibles Auftreten aus

Deine Aufgaben

  • Du organisierst und führst Einzelgespräche und Gruppenangebote durch für Menschen mit Alkohol-, Medikamenten-, Drogen- oder Glücksspielproblemen
  • Du übernimmst Sprechstunden in der Beratungsstelle und per Telefon
  • Du dokumentierst Deine Arbeit und erstellst Berichte und Anträge für weiterführende Maßnahmen und Behandlungen
  • Du nimmst an Besprechungen und Supervision in unserem Team teil
  • Du arbeitest an der Qualitätsentwicklung unserer ambulanten Angebote mit

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie 30 Tage Urlaub (auf Grundlage einer 5-Tage-Woche)
  • Attraktive Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine wertschätzende und zugewandte Arbeitsatmosphäre
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in unserer Stiftung
  • Zuschuss zum Deutschland-Ticket
  • Zuschuss zum Firmenfitness: Flexible Fitness- und Wellnessangebote – EGYM Wellpass
  • Zugang zum Vorteilsportal für Mitarbeiter:innen mit attraktiven Rabattangeboten
  • JobRad
  • Externe Beratung für Mitarbeitende bei familiären, beruflichen und privaten Problemen (PPD-Beratung)
  • Arbeit mit Sinn bei einer gemeinnützigen Arbeitgeberin mit Tradition seit 1849

Die Martha Stiftung legt Wert auf die Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördert ihre Gleichstellung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung und auf alle weiteren Rückfragen. Deine Ansprechpartnerin ist Michaela Müller, Teamleitung STZ Beratungsstelle Barmbek: 
E-Mail: barmbek.stz@martha-stiftung.de
Für telefonische Rückfragen: (040) 611 36 06 – 0

Jetzt bewerben?