Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ vom 13.-21. Mai 2017

Unter dem Motto „Alkohol? Weniger ist besser!“ findet auch in Hamburg in diesem Jahr wieder die bundesweite Aktionswoche Alkohol statt. In der Zeit vom 13. Bis 21. Mai sind in der Stadt eine Vielzahl von Aktionen geplant. Deren Ziel ist es, Erwachsene und Jugendliche für einen maßvollen Alkoholkonsum zu gewinnen sowie die Suchtberatungsangebote, Präventions- und […]


HLS-Jahresbericht 2016 online

Im Jahr 2016 hat sich in der Hamburgischen Landesstelle viel getan: aus dem Büro für Suchtprävention wurde SUCHT.HAMBURG und damit eine eigene GgmbH. Die Landesstelle als Interessensvertretung und Vernetzungsgremium ihrer Mitglieder aus der Hamburger Drogen- und Suchthilfe sowie der Suchtselbsthilfe hat eine neue Geschäftsführung bekommen und begonnen, an der Neustrukturierung ihrer Vernetzungsgremien zu arbeiten. Außerdem […]


Fachtagung „Arbeit ist das halbe Leben!?“

Am 14. Juni findet in Hamburg bereits zum 3. mal die Fachtagung „Arbeit ist das halbe Leben!?“ der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG) statt. Die Tagung steht diesmal speziell unter dem Blickwinkel des Bundesteilhabegesetzes und beschäftigt sich mit der Thematik von Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Dies kann […]


Jahrbuch Sucht 2017 der DHS veröffentlicht

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am Dienstag, d. 11. April das Jahrbuch Sucht 2017 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) veröffentlicht. Neben vielen aktuellen Zahlen und Fakten zum bundesweiten Suchtmittelkonsum in den Jahren 2015 und 2016 finden sich darin unter anderem spannende Beiträge zu „10 Jahre Rauchverbot“ und „Medikamentenmissbrauch in Fitnessstudios“. Erfreuliche Entwicklungen dokumentiert das […]


LUKAS Suchthilfezentrum sucht Honorarkraft, Such(t)- und Wendepunkt eineN SozialarbeiterIn

Das LUKAS Suchthilfezentrum Hamburg-West sucht für die Leitung eines Sucht-Informationskurses im Umfang von 2,5 Wochenstunden eine Honorarkraft. Der Kurs ist offen für Abhängige, Angehörige, Gefährdete und Interessierte und es wird eine Person gesucht, die Spaß und Engagement im Umgang mit Suchtkranken und deren Angehörigen hat und erste Arbeitserfahrung in der Suchthilfe hat. Eine Stelle als […]