Frankfurter Jugendliche rauchen und trinken weniger, Cannabiskonsum nimmt leicht zu

Frankfurts Jugendliche trinken und rauchen weniger als 2002, dafür nimmt der Cannabis-Konsum leicht zu. Das Alter des Erstkonsums ist erfreulicherweise bei alles Substanzen seit der Befragung vor 13 Jahren gestiegen. Das sind die prägnantesten Ergebnisse der jährlichen Drogentrendstudie ‚Monitoring-System-Drogentrends‘, deren Ergebnisse die Stadt Frankfurt gemeinsam mit der Goethe-Universität Mitte November präsentierte. Über 1000 Schülerinnen und Schüler […]


STZ stellt sich neu auf und sucht ÄrztInnen sowie Sozialpädagogin

Das Suchttherapiezentrum (STZ) der Martha-Stiftung hat sich in seiner Leitung neu aufgestellt. Die Psychiaterin Helga Darboe-Bergmann hat das STZ zum 1.11.2016 verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Die Leitung des STZ wurde um eine kaufmännische Leitung erweitert. Auch im Reha-Bereich gibt es eine neue ärztliche Leitung. Genauere Infos verrät der aktuelle Newsletter […]


In eigener Sache: die Hamburgische Landesstelle zieht um!

Die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. zieht zum 2.12. in neue Büroräume in der Burchardstraße 19. Die telefonische Erreichbarkeit sowie die rasche Beantwortung von Anfragen können daher in den ersten Dezemberwochen etwas eingeschränkt sein. Sie erreichen uns per e-mail aber weiterhin unter info(at)landesstelle-hamburg.de und wir bemühen uns um schnelle Bearbeitung und Beantwortung von Anliegen.


Fachtag zum Landesresozialisierungs- und Opferschutzgesetz Hamburg am 28.11.

Der Landesverband Hamburger Straffälligenhilfe e.V. lädt für den 28.11.2016 von 14 Uhr bis 19.30 Uhr zu einem Fachtag ein, der sich mit dem Landesresozialisierungs- und Opferschutzgesetz in Hamburg auseinandersetzt. Ziel des Tages ist es unter anderem, Wünsche und Anforderungen aus Reihen der Freien Träger an politisch verantwortliche Akteure heranzutragen und mit diesen zu diskutieren. Dazu […]


Aktive Suchthilfe e.V. sucht SozialpädagogIn für Übergangsmanagement in Hamburger Haftanstalten

Die Aktive Suchthilfe e.V. sucht zum 1.1.2017 eineN MitarbeiterIn im Rahmen des ESF-Projektes „RAN – Resozialisierung, Arbeit, Nachsorge“ in Hamburger Haftanstalten. Die Aktive Suchthilfe e.V. ist ein Suchthilfeträger in Hamburg und bietet Hilfsangebote für Menschen mit Alkohol-, Glücksspiel-, Medikamenten- und Drogenproblemen. Ein Schwerpunkt ist die Straffälligenhilfe. Schwerpunkte der Arbeit auf der ausgeschriebenen Stelle im Übergangsmanagement in […]